Rollisportgruppe des SV Adelby in Flensburg - Rollstuhlbasketball, Handbiken und Mehr...

SV Adelby mit Sieg und Niederlage zum Saisonabschluss

Vom: 14.03.2018
Am 25.02.2018 traf der SV Adelby in den letzten beiden Saisonspielen auf die Mannschaft der Nusse Rams und BG Hamburg West.

Im 1. Spiel traf die Mannschaft des SV Adelby auf die Heimmannschaft der Nusse Rams. Im 1. Viertel agierten die Adelbyer zu Beginn etwas Kopf los und lagen verdient mit 5.15 zur Halbzeit in Rückstand. Nach der Halbzeit zeigten die Adelbyer ein ganz anderes Gesicht und kamen durch ein 8:2 Lauf bis auf 13:17 heran.

Somit versprach es bis zum Ende ein spannendes Spiel zu bleiben. Im letzten Viertel versuchten die Adelbyer nochmal alles um das Spiel zu ihren Gunsten zu wenden. Durch hohes Pressing versuchten die Adelbyer den Gegner zu Ballverlusten zu zwingen.

Allerdings schaffte man es nicht den Rückstand entscheidend zu verkürzten und somit gewann Nusse das Spiel verdient mit 25:19.

Im letzten Spiel der Saison bekamen es die Adelbyer mit der Mannschaft der BG Hamburg West zu tun.

Die Adelbyer wollten von Beginn an ein ganz anderes Gesicht zeigen und waren hoch motiviert im letzten Spiel der Saison einen versöhnlichen Abschluss hinzulegen. Die Einstellung der Adelbyer war von Beginn an des Spiels sehr sehr positiv, allerdings blieben die Adelbyer trotz immer wieder gut herausgespielter Korbmöglichkeiten noch zu Beginn des Spiel Glücklos. Somit ging es mit einer 2:0 Führung in das 2. Viertel.

Dieses gestaltet sich deutlich ereignisreicher und beide Mannschaften kamen immer wieder zu guten Korbabschlüssen. Somit blieben die Adelbyer knapp mit 12:11 in Führung.

Im 3. Viertel kamen die Adelbyer sehr gut aus der Halbzeit und spielten sich wie über das gesamte Spiel gute Möglichkeiten heraus, die anders wie zu Beginn des Spiels noch ungenutzt blieben wurden nun immer besser verwandelt. Somit ging es mit einem 22:15 Vorsprung in das letzte Viertel.

Das letzte Viertel gestaltete sich aufgrund der vielen Wechsel wenig ereignisreich. Allerdings schafften es die Adelbyer den Vorsprung auf 28:17 auszubauen.

Somit schlossen die Adelbyer die Saison mit einem Erfolgserlebnis ab. Insgesamt ist festzuhalten, dass es eine Saison mit vielen positiven aber auch einigen Dingen an den es gilt akribisch zu arbeiten.

Was allerdings sehr erfreulich ist, ist dass wir mit Helge Ivers und Uffe Ahrnkiel zwei neue in unserem Team begrüßen dürfen, die sich sehr schnell neben und auf dem Feld sehr gut in unserem Team eingefunden haben.

In diesem Sinne dankt das gesamte Team des SV Adelby allen Unterstützern des Teams und freut sich bereits jetzt schon auf die neue Saison.
...
Counter