SVA Rollis -
Vom: 30.03.2013
4. Spieltag im SH-Cup
Am vorletzten Spieltag waren wir zu Gast bei den Nusse Rams.
Im 2. Spiel des Tages traten wir gegen die die Kieler Wheeler an.
Die ersten 20 Minuten waren von vielen Fehlversuchen unter dem Korb des Gegners geprägt. Nach 7 Minuten stand es lediglich 2:2. Bis zum Ende der 1. Hälfte konnte kein Team ihre „Trefferschwäche“ ablegen und beim Stand von 8:7 für Kiel wurden die Seiten gewechselt. Die 2. Halbzeit verlief wesendlich interessanter. Wir übernahmen sofort die Initiative und erspielten uns bis zur 10. Minute einen 3 Punkte Vorsprung. Dieser Vorsprung wurde bis zur 16. Minute auch gehalten, ehe Kiel einen Endspurt einlegte und bis auf 20:22 verkürzen konnte. Bei diesem Spielstand bekam Kiel kurz vor Ende der Partie 2 Freiwürfe zugesprochen. Beide hätte Kiel verwandeln müssen, um eine Verlängerung zu erzwingen. Aber nur ein Freiwurf fand den Weg in den Korb und wir gewannen am Ende glücklich 22:21.

Nach diesem glücklichen Sieg mussten wir gleich wieder ran gegen die Nusse Rams. Beide Teams begegneten sich in den ersten 20 Minuten auf Augenhöhe. Die Führung wechselte ständig. Kein Team konnte sich entscheidend absetzen (10:09 für Nusse). Dies sollte sich in der 2. Hälfte schlagartig ändern, denn wir hatte plötzlich Schwierigkeiten den besten Angreifer der Rams in Schach zu halten und brauchten selbst 7 Minuten, um den ersten Korb zu erzielen. Das Spiel gegen Kiel hatte wohl zuviel Kraft gekostet. Am Ende gewann Nusse auch das 2. Heimspiel deutlich mit 32:19.
Trotz dieser Niederlage konnten wir den 2. Platz in der Serie halten.

Die Spiele des 4. Spieltages im Ãœberblick

Kieler Wheeler - Nusse Rams 25:30
SV Adelby - Kieler Wheeler 22:21
Nusse Rams - SV Adelby 32:19

Die Tabelle nach dem 4. Spieltag:

1. RSG Meldorf
2. SV Adelby
3. Nusse Rams
4. Vejle Rolling Devils
5. Kieler Wheeler
» Zurück